Speck Knödel in Brühe

Ricetta Canederli allo speck

Speck Knödel in Brühe für 4 Portionen

Zutaten

  • 150 altbackenes Brot
  • 80 g Speck
  • 2 Eier
  • Petersilie
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 100 ml Milch
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

Das altbackene Brot in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch darauf geben und eine halbe Stunde ruhen lassen. In einer Pfanne eine Zwiebel mit etwas Butter andünsten und den kleingeschnittenen Speck dazugeben (der Speck kann eventuell auch mit dem Fleischwolf gemahlen werden), dann alles zum Gemisch geben.

Eier und Mehl hinzufügen.

Alles mit einer Prise Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus diesem Gemisch werden die Knödel geformt, die einen Durchmesser von circa 8/ 10 cm haben sollten.

Eine Fleischbrühe zubereiten und die Knödel darin für mindestens 15 Minuten bei niedriger Hitze garkochen.

Sie sind fertig, sobald sie oben schwimmen. In der Brühe oder mit etwas geschmolzener Butter und Salbei angemacht servieren.