Was packen?

Come preparare al meglio la valigia per una vacanza speciale in montagna

Was sollte man in den Koffer packen?

Wie packt man seinen Koffer am besten für einen besonderen Bergurlaub?

Sie haben einen Urlaub im Fassatal gebucht und werden demnächst Ihre Reise antreten? Wir helfen Ihnen beim Packen Ihres Koffers! Befolgen Sie die Tipps unserer Experten und Ihr Urlaub beginnt entspannend...

Sie haben sich für einen Winterurlaub im Fassatal entschieden?

Ob Sie nun ein leidenschaftlicher Skifahrer sind oder leidenschaftlich Snowboard fahren oder gern Schneeschuhwanderungen unternehmen… dürfen Sie sich das Panorama der Dolomiten nicht entgehen lassen, um einen unvergesslichen Urlaub mit der Familie und den Freunden zu erleben!

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich mit warmer Kleidung und geeigneter Sportausrüstung wie wasserdichte und für den Schnee geeignete Wanderschuhe, Handschuhe, Kopfbedeckung, Schal, Abstiegs-, Langlaufski oder Snowboard, Stöcken, Skischuhen oder Langlaufskischuhen und Schlitten, Schneeschuhen auszustatten... 

Sie haben sich für einen Sommerurlaub im Fassatal entschieden?

Wenn Sie die Berge eher im Sommer mögen und einen Sommerurlaub, einen Wochenendurlaub oder eine Woche im Grünen gebucht haben, empfehlen wir Ihnen folgendes nicht zu vergessen: bequeme und praktische Kleidung, Rucksack, Sonnenschutzcreme, einen leichten Pullover, Regen- und Windjacke.

Liebhaber der Entspannung und des Wohlbefindens...

Badeanzug, Bücher, Musik… In unseren Zimmern und im Wellnessbereich werden Sie alles notwendig finden, um einen wohlverdienten Aufenthalt im Wellnesscenter zu genießen.

Was Sie bei sich zu Hause nicht vergessen sollten!!

Akkugerät für Ihr Handy, Laptop: Wir erinnern daran, dass im Hotel Sonne Sole, in den Zimmern und in den Gemeinschaftsbereichen eine kostenlose Wlan-Interneverbindung verfügbar ist!

Im Winter ist es immer ratsam, Schneeketten oder (gesetzlich vorgeschriebene) Winterreifen zu benutzen, denn die Schneefälle im Fassatal können einen überrumpeln! :-)

 

Wir erinnern daran, bei uns in den Bergen vollzutanken, denn die Tankstellen versorgen Sie mit Dieselkraftstoff und Benzin mit Frostschutzmittel.